Bestellen Sie das Kursprogramm oder vereinbaren Sie einen Besprechungstermin 044 430 25 55

Filialleiter mit Zertifikat

Ausbildungsziel

Wer den Lehrgang zum Filialleiter mit Zertifikat absolviert, erarbeitet das theoretische Wissen, das als Grundlage für eine leitende Funktion und/oder eine anspruchsvolle Tätigkeit im Handel und Detailhandel gilt. Der Kurs Filialleiter mit Zertifikat bietet auch für Quereinsteiger in eine Führungsposition eine solide Grundbasis und dient auch als Vorbereitung für den Lehrgang Detailhandelsspezialist mit eidgenössischem Fachausweis.

Das im Kurs vermittelte praxisorientierte Wissen ist auf die vielfältigen Aktivitäten von Kadermitarbeitern ausgerichtet. So lernen die Absolventen, wie ein Sortiment marktorientiert zusammengestellt und verkaufsfördend präsentiert wird. Im Fach Recht lernen werden die Grundlagen des unlauteren Wettbewerbsgesetz UWG, der Preisbekanntgabeverordnung PBV und die wichtigsten Verordnungen des Konsumkreditgesetz KKG unterrichtet.

So wird die Theorie nicht nur unterrichtet, sondern durch den Wissenstranfer im Unterricht mit Gruppenarbeiten und Rollenspielen vertieft. Die Absolventen lernen an Hand von praxisorientierten Beispielen die richtigen Schlüsse zu ziehen, um so im Team gemeinsam die Verkaufsziele zu erreichen. 

Kursdaten + Kursgebühren

Filialleiter mit Zertifikat (FfD)

Kursdaten 2017

Kursvariante 1 ganzer Tag: Montag, 21. August 2017
Kursvariante 2 ganzer Tag: Mittwoch, 23. August 2017

Kursvariante 3 halber Tag: Montag, 21. August 2017
Kursvariante 4 halber Tag: Mittwoch, 23. August 2017

Kurskosten:
CHF 2'640.- (1xZahlung von CHF 2'640.- oder 2xZahlungen von CHF 665.-)

Kursunterlagen:
Kursunterlagen und interne Prüfungen sind in den Kurskosten enthalten.

Detailplan:
Kurstag 1: Montag, 21. August oder Mittwoch, 23. August 2017
Kurstag 2: Montag, 28. August oder Mittwoch, 30. August 2017
Kurstag 3: Montag, 04. September oder Mittwoch, 06. September 2017
Kurstag 4: Montag, 11. September oder Mittwoch, 13. September 2017
Kurstag 5: Montag, 18. September oder Mittwoch, 20. September 2017

Zwischenprüfung: Montag, 25. September oder Mittwoch, 27. September 2017

Kurstag 6: Montag, 02. Oktober oder Mittwoch, 04. Oktober 2017
Kurstag 7: Montag, 09. Oktober oder Mittwoch, 11. Oktober 2017
Kurstag 8: Montag, 16. Oktober oder Mittwoch, 18. Oktober 2017
Kurstag 9: Montag, 23. Oktober oder Mittwoch, 25. Oktober 2017
Kurstag 10: Montag, 30. Oktober oder Mittwoch, 01. November 2017
Kurstag 11: Montag, 06. November oder Mittwoch, 08. November 2017
Kurstag 12: Montag, 13. November oder Mittwoch, 15. November 2017

Prüfung:
Montag, 20. November oder Mittwoch, 22. November 2017

Detailplan: Initiates file downloadmehr info ...

Kurszeiten 
- Ganzer Tag: Montag, 14.30 Uhr bis 20.50 Uhr oder Mittwoch, 08.30 Uhr bis 14.50 Uhr
- Halber Tag: Montag, 14.30 Uhr bis 17.10 Uhr und Mittwoch, 08.30 Uhr bis 11.10 Uhr

 

 

 

Zulassungsbedingungen + Zertifizierung

Zulassungsbedingungen zum Kurs Filialleiter mit Zertifkat
Den Kurs kann absolvieren wer das Fähigkeitszeugnis als Detailhandelsfachfrau/Detailhandelsfachmann, den Attest als Detailhandelsassistentin/Detailhandelsassistent, eine gewerbliche oder technische Ausbildung oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt. Wer nicht über einen anerkannten Ausweis verfügt, kann ebenso den Kurs absolvieren, wenn er eine Berufspraxis im Gewerbe, Handel oder Detailhandel vorweisen kann.

Kursattest und Zertifikat
Die internen Abschlussprüfungen werden in drei Etappen durchgeführt. Die Absolventen erhalten, bei einer Präsenz von mindestens 75 %, einen Kursattest und bei bestandener Prüfung das Zertifikat der Fachschule für Detailhandel.